Praxistest Garmin GPSMAP 64s

Als User eines GPSMAP 60csx stellt man sich eben immer mal wieder die Frage, ob die 1000 darauf speicherbaren Geocaches und die fehlenden Listings auf dem Gerät nicht eventuell eines Upgrades bedürfen 😉

Obwohl ich derzeit kaum zum Cachen komme, habe ich mit daher direkt nach dem Erscheinen ein Garmin GPSMAP 64s bestellt und dieses daheim auf Herz und Nieren bzw. neue Funktionen getestet. Was ich da gesehen habe, hat einen guten Eindruck gemacht und so habe ich nach dem Grundsetup mein geliebtes 60er weggelegt, die neuen Akkus in das 64er gepackt und bin mit Dosenluder zu einer kleinen Nachmittagsrunde gestartet. Weiterlesen

Abschlussbericht: Geocaching mit dem Smartphone (Android)

Wie bereits aus dem Zwischenbericht zu sehen war, habe ich mir viel Zeit gelassen und mich der Angelegenheit Geocaching mit dem Smartphone von verschiedenen Seiten angenähert.

Dieser Artikel wird allerdings nicht der angekündigte ausführliche Vergleichstest für Geocacher, da dies vermutlich Zeitverschwendung wäre. GeoCacher, die auch bei schlechtem Wetter und vor allem längere Strecken und Zeiträume im Gelände unterwegs sind, sind gut beraten, wenn sie einen großen Bogen um die hübschen und stylischen Telefone als Hauptgerät machen. Da ich zu genau dieser Spezies zähle, kann ich für die anderen schlecht sprechen.

Ich will meine Meinung zu diesem Thema (Betonung auf MEINE Meinung) allerdings im Folgenden doch begründen, und hinzufügen, dass sowohl der Android-Vertreter „Samsung Galaxy S I9000“, als auch das iPhone eine wirklich gute Ergänzung in Sachen Beschreibung, Hints und Spoiler sein können. (Wir haben beides am Start) Weiterlesen